SCHWARZENBERG-THEATER

Datum: 15.02.2008
Uhrzeit: 20
Einlass: 19
Veranstaltungsende: 22
Künstler: Justus Riemenschneider
Preise: VVK: 10
AK: 12
Veranstalter: Kulturverein Ellis Saal

„Das Universum des Nordhessen –
vom Urknall bis Roland Koch“


Das neue Programm des Schwarzenberg-Theaters bietet
Antworten auf letzte Fragen

Das neue Kabarett-Programm von Justus Riemenschneider beantwortet große Fragen der Politik, diesmal geschickt verknüpft mit der Entstehungsgeschichte
des Weltalls. Durch seine nordhessische Sicht auf die Dinge kommt er zu überraschenden Schlussfolgerungen.

Von der Urmaterie bis zum schwarzen Loch, von der Entstehung des Sonnensystems bis zur irdischen Fortpflanzung – Justus Riemenschneider alias Bernd Köhler führt sein Publikum in einem Schnelldurchgang durch sein vielfältiges Universum. Schwadronierend und philosophierend nähert er sich nordhessischen Berühmtheiten, von Hans Eichel über Barbara Rudnik bis zum Rotenburger Kannibalen.

Unterstützt wird er dabei von Kerstin Röhn, letztes Überbleibsel des
„Eisenbahntanzorchesters Bebra“. Nur mit Saxophon und Flöte bewaffnet verspricht sie musikalische und tänzerische Leckerbissen auf höchstem Niveau.

Ein Abend, der das Zwerchfell trainiert – nur für Hartgesottene.

Regie: Rolf Römer
Technik: Stefan Döring, Christoph Volland

zurück

nach oben