FRIEDA BRAUN "Hasenbrot"

Datum: 06.04.2013
Uhrzeit: 20
Einlass: 19
Veranstaltungsende: 22
Preise: VVK: 12
AK: 15
Veranstalter: Kulturverein Ellis Saal

Zusatzveranstaltung
Kann Eukalyptussalbe den Ertrag einer Spendensammlung steigern? Frieda Braun führt in ihrem Programm „Hasenbrot“ den Beweis an: Ihre Freundin „Kollekten-Agga“ erzielt mit höchst ungewöhnlicher Methode nachweislich die höchsten Sammelbeträge im Bistum Paderborn. Auch sonst hat Tante Frieda aus dem sauerländischen Winterberg ungewöhnliche Geschichten im Gepäck. Zum Beispiel über Anna, die dem Winnitou-Hauptdarsteller mit lautem Klagen die Sterbeszene schwer macht. Über Erwin, den Friedas Virusgrippe zu sportlichen Höchstleistungen treibt. Und über Trude, die ihren Mann mit Bauchtanz in der Jagdecke willenlos macht.
Die Charaktere, die durch Tante Friedas Programm ziehen, sind einerseits so typisch, dass man sie im eigenen Bekanntenkreis wiederzuerkennen glaubt. Andererseits erscheinen sie in ihrer Alltäglichkeit so eigenwillig und verschroben, dass die Zuschauer aus dem Lachen nicht herauskommen.

Frieda Braun ist zum 3. Mal in Folge zu Gast in „Ellis Saal“. Aufgrund der großen Nachfrage können Sie unter zwei Veranstaltungstagen wählen. Viel Spaß mit Friedas „Hasenbrot“.

zurück

nach oben