Academixer - Robinson Grützke

Datum: 02.04.2016
Uhrzeit: 20
Künstler: Academixer
Preise: VVK: 16.5
AK: 16.5
Veranstalter: Kulturverein Ellis Saal

Achtung Programmänderung! Kürzlich erreichte uns von der Kabarettgruppe ?Academixer? die Nachricht, dass die Hauptdarstellerin des geplanten Stückes ?Wir müssen noch gießen? ein Baby erwartet. Daher kann Sie zu den geplanten Terminen nicht mehr auftreten. Stattdessen werden wir nur am 02. April das Stück ?Robinson Grützke? anbieten. Uhrzeiten, Preis für Ticket und Menü bleiben unverändert. Gäste, die bereits für den 01. April Karten gekauft haben bitten wir sich bezüglich der Umbuchung oder Stornierung mit dem Kulturverein unter 06622 917460 oder per Email in Verbindung zu setzen. Wir bitten um Entschuldigung für entstandene Unannehmlichkeiten. Der Sommerurlaub, einst Höhepunkt der Beschaulichkeit: Die Tage wurden mit Frühstücksbuffet, dicken Romanen und Streitereien über dem Autoatlas gefüllt. Die Infos im Reiseführer waren immer ein bisschen zu alt, die Urlaubsorte immer ein wenig zu neu. Man war 14 Tage am Stück zusammen, länger sogar als an Weihnachten! Trotzdem versuchte man sich zu erholen ? oder wenigstens braun zu werden. Doch das war im letzten Jahrtausend, als wir Postkarten noch mit Kugelschreiber verfassten und in bunte Mülleimer mit einem Horn drauf warfen. Inzwischen ist die Welt ein Dorf geworden, und selbst Feuerland ist höchstens ein paar Klicks entfernt. Wir buchen im Netz. Wir checken ein am Automaten, und wenn wir ins iPhone gucken, wissen wir sogar, wo wir sind. Ehepaar Grützke etwa wollte nach Borneo. Dass sie sich bei der Onlinebuchung vertippt haben, kommt erst raus, als sie die Tickets in der Hand halten. Aber wenn man schon mal soweit ist, mit Impfungen, Wurstkonserven und einem Dutzend Netzteilen, dann kehrt man nicht mehr um. Astrid Grützke hat sich schließlich wochenlang vor Kollegen und Nachbarn zur furchtlosen Entdeckungsreisenden stilisiert. Es nützt nichts. Sie müssen einfach fahren! Und dann, dann werden es doch tatsächlich unvergessene Tage in den Dschungeln und an den Stränden von ? Borna. Kommen Sie mit! Begleiten Sie die Grützkes bei ihren Abenteuern in einer fremden Welt. Sehen Sie sie beim Verzehren exotischer Speisen, beim Feilschen mit bornesischen Straßenhändlern, beim Facebook-Posten für die Verwandten in der Ferne. Denn das Smartphone ist selbstverständlich immer dabei, und Grützke beweist: Man kann auch in Borna 9000 Fotos machen. Freuen Sie sich auf einen verrückten Trip in die postmoderne Reisewelt mit Carolin Fischer und Ralf Bärwolff, erdacht und inszeniert von Mathias Tretter. Am Klavier Enrico Wirth. Regie & Text: Mathias Tretter Mit Carolin Fischer, Ralf Bärwolff Musiker Enrico Wirth Regisseure Mathias Tretter Das Team der ?Linde? und ?Ellis Saal? serviert Ihnen zum Kabarett-Dinner die ?Academixer? VORSPEISE (wird serviert) Kleiner Salat mit Avocado und Schinken Cappuccino von der Kartoffel mit Gemüsespieß *** HAUPTSPEISE (vom Buffet) Gefüllte Schnitzel von Schwein und Pute Schweinefiletspitzen in Calvadosrahm Zanderfilet auf Wurzelgemüse mit Fenchel in Rahmsoße Lammbraten in Balsamico-Honigjus *** DESSERT (wird serviert) Orangen-Mascarpone-Creme geschichtet im Glas

zurück

nach oben